Häufige Fragen RegioGIS

  1. Wie lege ich verschiedene Pläne übereinander und wie vergleiche ich sie?

    Als Basiskarten stehen Grundbuchplan (ausgegraut), Basisplan, Pixelkarte swisstopo, Ortsplan OpenstreetMap, Orthophoto regional oder Orthophoto zur Verfügung. Sie werden am unteren Fensterrand bedient.
    Im Menüeintrag "Geokatalog" oder direkt über die Suche können weitere Daten und Pläne ausgewählt und über die Basiskarte gelegt werden. Im "Geokatalog" sind die Pläne nach den Stufen "kommunal", "regional" und "kantonal" geordnet. Um beispielsweise die kommunale Nutzungsplanung einzublenden, wählen Sie im "Geokatalog" die Verzeichnisse "Basisdaten", "Kommunal", "Nutzungsplanung" und dann das entsprechende Thema.
    Verzeichnisse können Sie auf- und zuklappen indem das Ordner Symbol geklickt wird.

  2. Wie verwende ich die Suche?

    Mit dem Suchfenster in der Funktionsleiste am oberen Kartenrand können Ortschaften, Adressen, Parzellen und Kartenebenen im RegioGIS gesucht werden. Um die Adresse Fliederweg 11 in Thun zu finden, reicht es, "th fli 11" im Suchfenster einzugeben.
    Die Karte wird zum gefundenen Objekt verschoben, mit dem Kreuz rechts neben dem Suchfenster, kann der Eintrag im Suchfeld wieder gelöscht werden.

  3. Wie frage ich Punkte oder Bereiche ab?

    Über die meisten Kartenebenen können weitere Informationen abgefragt werden. Dazu muss die entsprechende Ebene eingeschaltet sein. Klicken Sie direkt in die Karte oder ziehen Sie ein Rechteck mit der Maus und halten Sie gleichzeitig die Steuerungstaste gedrückt. Die Resultateliste erscheint unten am Kartenfenster getrennt nach Kartenebene. Diese Liste kann geleert werden indem die Tabelle geschlossen wird.

  4. Wie setze ich Einschränkungen und Bedingungen bei einer Attributabfrage?

    Ausgewählte Kartenebenen können nach Attributen abgefragt werden. Dazu können im Menüeintrag "Attributabfrage" eine oder mehrere Bedinugnen gesetzt werden. Es können Bedingungen gesetzt werden, die sich auf die Attribute des Objekts beziehen oder es können Geometrien gezeichnet werden, die die Abfrage räumlich einschränken. Vorgehen: 1. Abzufragender Layer auswählen, 2. Bedingung betreffend Attribut oder Geometriebedingung hinzufügen, 3. den Knopf "Abfragen" klicken.

  5. Wie füge ich eigene Objekte hinzu?

    Eigene Objekte und Daten können im Format "KML" hinzugefügt werden. Im Menüeintrag "Messen/Zeichnen" kann eine entsprechende Datei importiert werden. Der Kartenausschnitt verschiebt sich automatisch auf die hinzugefügten Objekte.

  6. Wie teile ich mit jemandem meinen Kartenausschnitt?

    Im Menüeintrag "Teilen" kann ein Link zum aktuellen Kartenausschnitt erstellt werden, welcher geteilt, verschickt und gespeichert werden kann.

  7. Wie drucke ich einen Kartenausschnitt mit Orientierung, Überschrift und Text aus und wie bestimme ich das Papierformat? 

    Wählen Sie "Drucken" im Hauptmenü. Setzen Sie Titel und Kommentar und wählen Sie Layout, Format, Orientierung und Massstab. Als zusätzliche Option können Sie ein vollständige Legende drucken lassen. Der Druckbereich wird im Kartenfenster angezeigt - abhängig vom ausgewählten Layout, dem Massstab und der Rotation.

  8. Wie messe ich Distanzen und Flächen in der Karte?

    Im Menüeintrag "Messen/Zeichnen" können Linien und Flächen sowie deren Abschnittslängen gemessen werden. Klicken Sie dazu das entsprechende Werkzeug und wählen Sie Länge, Abschnitt oder Azimuth für Linien bzw. Fläche, Umfang oder Abschnitt für Flächen an.

  9. Wie zeichne ich Geometrien in die Karte ein?

    Verschiedene Formen sowie Text können über den Menüeintrag "Messen/Zeichnen" auf die Karte gezeichnet werden. Setzen Sie dabei je nach Form Strichfarben und -stärken oder Grösse fest. Die gezeichneten Objekte können gedruckt oder aber im "KML" Format exportiert werden.

  10. Wie bestelle ich Daten?

    Daten können Sie direkt über das be-geo.ch Geoportal Amtliche Vermessung bestellen. Den direkten Link finden Sie im Menüeintrag "Links".